2020 11-18%20Home%20Website%20w1080%20Kopie2020 11-18%20Home%20Website%20w1920

Herzlich Willkommen!

Aufgrund der derzeit geltenden Pandemiebestimmungen haben wir unser Konzept für unser ursprünglich geplantes Jugendfestival Missionale am 13.03.21 angepasst.

Statt eines Live-Events werden wir euch ab dem 12. März einen
fertigen Baustein mit einzelnen Videos und ausgearbeitetem Material zur Verfügung stellen, mit dem ihr ein eigenes interaktives (Online-) Treffen mit eurer Gruppe veranstalten könnt (Details hierzu in den FAQ unten). Da wir euch für die Durchführung vor Ort eine Kleinigkeit zukommen lassen wollen, bitten wir euch, eure Gruppe über das Anmeldeformular anzumelden.

Thematisch haben wir das Konzept ebenfalls angepasst.
„Wer will ich sein?“
Dieser zentralen Lebensfrage wird in den Videos auf den Grund gegangen. Wir beschäftigen uns mit der Frage: „Wie finden wir heraus, wer wir sein wollen, und was hat Gott damit zu tun?“ Drei Menschen nehmen uns mit in ihre Story hinein und berichten uns, wie sie diese Fragen für sich beantwortet haben.

Das Jugendfestival richtet sich an alle
Konfi- und Jugendgruppen und sollte ursprünglich in Köln stattfinden. Coronabedingt wurde ein digitales Event konzipiert, bei dem ihr euch je nach Coronavorschriften entweder vor Ort oder digital treffen könnt, um gemeinsam von den Videos durchs Programm geführt zu werden. Du kannst dir die Videos aber auch gut alleine anschauen.

Noch Fragen? Schau mal hier in den FAQs  ansonsten melde dich unter hallo(a)jugendfestival-missionale.de.

logo digital-edition

Herzlich Willkommen!

Aufgrund der derzeit geltenden Pandemiebestimmungen haben wir unser Konzept für unser ursprünglich geplantes Jugendfestival Missionale am 13.03.21 angepasst.

Statt eines Live-Events werden wir euch ab dem 12. März einen
fertigen Baustein mit einzelnen Videos und ausgearbeitetem Material zur Verfügung stellen, mit dem ihr ein eigenes interaktives (Online-) Treffen mit eurer Gruppe veranstalten könnt (Details hierzu in den FAQ unten). Da wir euch für die Durchführung vor Ort eine Kleinigkeit zukommen lassen wollen, bitten wir euch, eure Gruppe über das Anmeldeformular anzumelden.

Thematisch haben wir das Konzept ebenfalls angepasst.
„Wer will ich sein?“
Dieser zentralen Lebensfrage wird in den Videos auf den Grund gegangen. Wir beschäftigen uns mit der Frage: „Wie finden wir heraus, wer wir sein wollen, und was hat Gott damit zu tun?“ Drei Menschen nehmen uns mit in ihre Story hinein und berichten uns, wie sie diese Fragen für sich beantwortet haben.

Das Jugendfestival richtet sich an alle
Konfi- und Jugendgruppen und sollte ursprünglich in Köln stattfinden. Coronabedingt wurde ein digitales Event konzipiert, bei dem ihr euch je nach Coronavorschriften entweder vor Ort oder digital treffen könnt, um gemeinsam von den Videos durchs Programm geführt zu werden. Du kannst dir die Videos aber auch gut alleine anschauen.

Noch Fragen? Schau mal hier in den FAQs  ansonsten melde dich unter hallo(a)jugendfestival-missionale.de.

page3 headline%20Kopie

Bitte meldet euch rechtzeitig über unser Online-Anmelde-System an. Der Anmeldeschluss ist der 01.03.2021. Die Teilnahme ist für euch kostenfrei! 

Eure rechtzeitige Anmeldung stellt sicher, dass ihr bis zum 12.03.21 das Zusatzmaterial zur Durchführung von uns per Post erhalten habt.

Für die Anmeldung benötigen wir einige Angaben zu eurer Gruppe, unter anderem die Adresse eures Gruppenleiters und die exakte Gruppengröße. Das hängt damit zusammen, dass wir euch im Vorfeld Material für die Umsetzung zukommen lassen wollen.
Die Online-Anmeldung wird automatisch per E-Mail bestätigt. Die Anmeldung erfolgt über cvents.eu, auch wenn direkt über diese Seite gebucht wird.

Noch Fragen? Alle Antworten zur Online-Anmeldung findest du in den FAQs!

faq

Bitte meldet euch rechtzeitig über unser Online-Anmelde-System an. Der Anmeldeschluss ist der 01.03.2021. Die Teilnahme ist für euch kostenfrei!

Eure rechtzeitige Anmeldung stellt sicher, dass ihr bis zum 12.03.21 das Zusatzmaterial zur Durchführung von uns per Post erhalten habt.

Für die Anmeldung benötigen wir einige Angaben zu eurer Gruppe, unter anderem die Adresse eures Gruppenleiters und die exakte Gruppengröße. Das hängt damit zusammen, dass wir euch im Vorfeld Material für die Umsetzung zukommen lassen wollen.
Die Online-Anmeldung wird automatisch per E-Mail bestätigt. Die Anmeldung erfolgt über cvents.eu, auch wenn direkt über diese Seite gebucht wird.

Noch Fragen? Alle Antworten zur Online-Anmeldung findest du in den FAQs!


faq

Bei euch zu Hause, mit eurer Gruppe, wann immer ihr wollt. Wir stellen euch Material bereit und ihr entscheidet, wann ihr es mit eurer Gruppe umsetzen wollt. Es wird keine zentrale Veranstaltung geben. Ab Freitag, dem 12. März 2021, könnt ihr Zugriff auf das neue Jugendfestival Missionale-Onlineprogramm bekommen und die Videos hier auf der Website jederzeit anschauen oder downloaden. Ihr könnt das Jugendfestival Missionale also in euren Gruppen oder alleine stattfinden lassen, wann immer ihr möchtet!

In diesem Jahr wird das Festival als „Digital Edition“ gestreamt. Das heißt, dass ihr euch (unter Einhaltung der gegebenen Coronabedingungen) vor Ort mit eurer Gruppe trefft, um gemeinsam per Stream und interaktiv am Festival teilzunehmen.

Ihr veranstaltet selber mit eurer Gruppe ein Event von etwa 1 – 1 ¼ Stunden Länge. Hierfür haben wir drei Videos für euch vorbereitet, die etwa 35-40 Minuten Gesamtdauer haben. Zwischen diesen Videos gibt es fertig ausgearbeitetes Material, anhand dessen ihr mit eurer Gruppe in einen interaktiven Austausch zu den in den Videos behandelten Themen und Fragen kommen könnt. Ihr könnt euch die Videos samt Material entweder alleine oder gemeinsam in euren Konfi- oder Jugendgruppen anschauen. Da es keine zentrale Veranstaltung gibt, kann der Zeitpunkt des Events von euch selber gewählt werden. Es ist somit möglich, einen bereits bestehenden Termin eurer Gruppe für dieses Thema zu nutzen.

DEINE ENTSCHEIDUNG, du hast die Wahl!
Mit diesem Thema möchten wir verschiedene Akzente setzen. Entscheidungen werden minütlich getroffen und haben mal eher banale, mal weitreichendere Auswirkungen. Auch wenn es einen gewissen Rahmen für Entscheidungen gibt, haben wir heutzutage die Wahl und viele Freiheiten, wie und wozu wir uns entscheiden. Dies kann durchaus überfordernd sein. Neben diesen Aspekten möchten wir uns auch damit beschäftigen, welche Rolle Gott darin einnimmt und wie es mit seiner Wahl für jeden einzelnen Menschen aussieht.

Aufgrund der derzeitigen Pandemiesituation wird die Durchführung des Events bei euch vor Ort höchstwahrscheinlich über eine Plattform wie z.B. Zoom stattfinden. Hierfür benötigt ihr einen Computer/Laptop mit gutem Internetanschluss, einen Zugang zu einer Plattform, die Videos mit Ton abspielen kann und bei der sich die Teilnehmer per Kamera sehen können.

Des Weiteren benötigt ihr unsere Videos und die dazugehörigen Unterlagen, die ebenfalls auf dieser Website zur Verfügung gestellt werden. Wir empfehlen den Durchführenden, sich die Videos vorher einmal anzuschauen und den geplanten Ablauf samt zusätzlichem Material (auch das per Post) nachempfunden zu haben.
Ansonsten bleibt nichts mehr übrig als es sich gemütlich zu machen, ein paar Snacks und ein Getränk bereit zu stellen und gerne auch einen Zettel samt Stift parat zu haben, um sich ggf. Notizen zu den Inhalten machen zu können. 😊
Wenn du als Einzelperson am Jugendfestival Missionale teilnimmst, mach‘s dir einfach bei dir Zuhause gemütlich und schau dir die Videos hier auf der Website an.

Fast nichts. Überlegt euch, ob ihr euch digital trefft, oder ob ihr euch in euren Gruppen vor Ort treffen dürft. Je nach dem bereitet ihr euch auf dieses Treffen vor, wie in der vorherigen Frage angegeben.

Wir sind uns dessen bewusst, dass solch eine Live-Übertragung und die Durchführung vor Ort durchaus mit Hürden verbunden sein können. Daher werden wir euch gerne auch schon im Vorfeld mit Rat und Tat Unterstützung anbieten.

Zudem wir euer Gruppenleiter von uns nach eurer Gruppenanmeldung für jeden angemeldeten Teilnehmer ein Überraschungspaket erhalten, das interaktiv während des Events für jede teilnehmende Person verwendbar ist. Ebenso wird alles an benötigtem Material von uns ausgearbeitet und euch zusammen mit einer Checkliste für die Durchführung des Events zur Verfügung gestellt.

Wenn ihr noch eine Frage, Bitte um Unterstützung oder Anmerkung habt, scheut euch nicht, diese an uns zu stellen! Bitte nutzt hierfür folgende E-Mail-Adresse: hallo(a)jugendfestival-missionale.de.

Kein Problem! Unser Material (Videos und Unterlagen für Zwischenparts) stehen dir auf unserer Website trotzdem zur Verfügung, auch ohne Anmeldung. Es könnte lediglich sein, dass wir dir das zusätzliche Material per Post nicht mehr zukommen lassen können, da die Ressourcen aufgebraucht sind. Am besten kontaktierst du uns per Mail und fragst nach, ob wir dir noch etwas schicken können: hallo(a)Jugendfestival-Missionale.de

Der Veranstalter ist das Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR). Organisiert und inhaltlich vorbereitet wird das Jugendfestival von einem Arbeitskreis, der sich aus Personen verschiedener christlicher Organisationen und Kirchen zusammensetzt.

Missionale-Büro:
Tanja Hoffmann
Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung
Fachbereich Missionale Kirche
Missionsstr. 9 a, 42285 Wuppertal

Die evangelische Kirche im Rheinland hat unter dem Oberbegriff „Missionale“ vor vielen Jahren ein Event geschaffen, das Impulse und praktische Unterstützung für ein missionarisches Kirchenleben geben möchte. Dieses Vorhaben wurde altersgerecht in drei eigenständigen Veranstaltungen umgesetzt: für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. In der Messe Köln stand für jede Altersgruppe eine Messehalle mit eigenem Programm zur Verfügung. Das Event für Jugendliche war auch unter dem Namen „Jugendmissionale“ bekannt. Beim Jugendfestival Missionale gab es je eine gemeinsame Start- und Abschlussveranstaltung, Workshops/Seminare, Sportprogramme und ein Konzert. 

Nein. Der Missionale liegt ein ökumenischer Gedanke zugrunde. Wir freuen uns, wenn wir für dich einen Mut-Mach-Tag gestalten können, bei dem du in deinem Glauben gestärkt und neu herausgefordert wirst!

faq

Die Webseite www.jugendfestival-missionale.de wird im Auftrag des Missionale-Trägerkreises herausgegeben. V.i.S.d.P. ist Pastor Christoph Nötzel, Wuppertal.

Das Büro des Jugendfestival Missionale erreicht ihr per Mail unter
hallo(at)jugendfestival-missionale.de

Missionale Trägerkreis:
Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung
Fachbereich Missionale Kirche
Missionsstr. 9 a, 42285 Wuppertal
Telefon: (0202) 2820-403
Fax: (0202) 2820-440
E-Mail: missionale(at)ekir.de
Web: www.missionale.de

Es gelten die Datenschutzrichtlinien der Evangelischen Kirche im Rheinland. Diese finden Sie hier.

ekir
blb
geistreich
ejk
geistreich
ejk
rwec
jhn